TREP                                                                    Transformational  REprogramming

TREP, Transformational REprogramming ist eine Technik, die auf Methoden der mentalen Umprogrammierung, des Matrix-Healing und des geistigen Heilens basiert. 

Dieses kraftvolle System, das im Transformational REprogramming Anwendung findet, kann Lösung sein für viele der Probleme unserer Zivilisation:

Burnout, Stress-Zustände, Chronische Krankheiten, Migräne, Ängste, Nahrungsunverträglichkeiten, Süchte und noch viel mehr.

Dabei bedient sich der Transformations-Coach nicht nur spezieller Techniken, um mentale Programme umzuschreiben und das Unterbewusstsein zu reinigen, sondern es werden auch geistig-hoch-schwingende Energie-Frequenzen in das System zugeführt, so dass neue Energien sich einstimmen können. 

Der Mensch speichert über sein Leben hinweg in verschiedensten Schichten seines Wesens Informationen und Energien ab, die zu “schlechten” Gewohnheiten, Gedanken- und emotionalen Mustern führen können.

Diese Imprägnierungen im System, die man sich wie Fuß-Stapfen vorstellen kann, werden mit jedem Mal, wenn man sie lebt, stärker und tiefergehender. Nach einer gewissen Zeit wird es für den Menschen fast unmöglich, diese aus eigenen Kräften zu löschen bzw. zu neutraliseren. Die Konsequenz daraus kann Verschiedenes sein:

chronische Beschwerden, seelische Bedrückung, Ängste und andere unangenehme Zustände, die das Leben “schwer” machen.

Im TREP, Transformational REprogramming wird eine Matrix der Selbst-Heilung installiert.

Dadurch können sich ganz neue Perspektiven für Genesung, Erfüllung und persönliche Entwicklung eröffnen. Mit der Umprogrammierung auf Selbstheilung initiieren wir Heilung, indem ein energetisches Feld aufgebaut wird, das zwar in die 3-D-Realität hinein wirkt, aber seine essenzielle Kraft  aus anderen Dimensionen bezieht.

Dabei kann sich vieles Neues auf mentaler, seelischer und körperlocher Ebene entfalten.

Dieses neueartige Coaching-Konzept, das das Ergebnis vieler Aus- und Fortbildungen im spirituellen Bereich und jahrelanger Erfahrung ist, kann wirklich den Unterschied machen zu vielen anderen Heiltechnicken: Der Klient benötigt in den meisten Fällen nur eine Session von ca. 1,5 Std.

Die Session ist anwendbar bei Menschen jeglichen Alters und sogar bei Tieren.

Jede Session beinhaltet weiterführende Tipps zur Lebensführung. Selbstermächtigung des Menschen ist der Schwerpunkt einer jeden Session.

 

Folgende Themen können Gegentand eines TREP sein:

+Beseitigung von Ängsten (Existenzängste ect.), Zwängen und Süchten

+Umprogrammierung von belastenden und schädlichen Gewohnheiten (insb. zur Raucherentwöhnung)

+Installation von neuen Programmen im mentalen System

+Erfolg im materiellen und auch im immateriellen Sinne

+Körperliche Beschwerden jeglicher Art

+Löschung von Karma (auch aus früheren Leben, Familen-Karma)

+Chronische Beschwerden

+Harmonisierung aller Körpersysteme

+Schaffen von Kongruenz zum Seelenplan

 

Wie läuft das Transformational Reprogramming konkret ab?

Vorab bekommst Du eine Tiefenentspannung, als Link von mir, die Du zum Einschlafen anhörst.

Nach einem Aufnahmegespräch  geht es zur  Sitzung.

Die Session beinhaltet die eigentliche Umprogrammierung, zugeschnitten auf Deine Themen.   Diese Session bekommst du entweder via Mail zugeschickt oder als Audio-Session auf CD, du dafst sie für ca. 40-70 Tage anwenden – genauere Infos dazu erhältst Du dann noch von mir.

 

Weiteres:

Du erhältst ausserdem wertvolle Informationen und Techniken, wie du das Beste aus dem Programm holst und zusammen mit den Sessions deine gewünschte Veränderung erzielst und leben kannst.

Wenn Du noch weitere Fragen haben solltest, darfst Du Dich gerne jeder Zeit an mich wenden. Deine Anmeldung nehme ich gerne über das Kontaktformular entgegen.

In den meisten Fällen wird nur eine Umprogrammierung benötigt.

Energieausgleich: 240€  (inkl. MwSt.)

Dauer: ca. 1,5 - 2 Std.